WPC / BPC - Wood/Bamboo-Polymere-Composite Sichtschutz

WPC / BPC - Was ist das?
Die Abkürzungen stehen für WOOD/BAMBOO-POLYMERE-COMPOSITE.
Also Holz, Bambus = Natur und Kunststoffe = Chemie.

Beide Stoffe werden in einem technischen Herstellungsverfahren verbunden. So entsteht ein Werkstoff, der die Nachteile des natürlichen Holzmaterials, besonders die Zersetzung unter Witterungseinflüssen und den dadurch benötigten,  ständigen Holzschutz durch lasieren oder streichen, vermeiden soll aber die statischen Vorteile des Werkstoffs ‚Holz‘ übernimmt. Somit ist dieser Werkstoff ideal für die Verwendung im Außenbereich und hat sich die letzten Jahre als Terrassendiele aber auch als Komponente für weitere Verwendungen recht gut bewährt. Wie zum Beispiel als Füllung für Sichtschutzelemente.

Vorteile gegenüber Massivholz:
Wetter- und wasserfest, resistent gegen Schimmel, holzzerstörende und holzverfärbende Pilze und Organismen, und dauerhaft. Dazu pflegeleicht, da keine Schutzanstriche nötig und relativ farbstabil, also auch kreativ und dekorativ. Leicht zu reinigen, Seifenlauge oder essighaltige Reiniger reichen aus. Gut UV-beständig, recht geringe Farbveränderungen.

Nachteile gegenüber Massivholz:
wenige in der Anwendung, aber man kann im Verbau vieles falsch machen und das kann schwerwiegende Folgen haben. Die statische Belastbarkeit ist gering (deshalb z.B. auch so ‚viel‘ Unterkonstruktion unter Terrassendielen), außerdem ist die Längen- und Breitenausdehnung des Werkstoffs bei unterschiedlicher Witterung und Temperaturwechsel sehr viel größer und stärker als die von Massivholz. Das muss unbedingt bei der Konstruktion des Bauteils mit berücksichtigt und ausgeglichen werden, um daraus resultierenden konstruktiven Schäden vorzubeugen.

Sichtschutzelemente aus WPC / BPC
Ganz einfach: Vor- und Nachteile siehe oben und unsere Sichtschutzelemente sind so konstruiert, dass bei genauer Beachtung der Montageanweisungen keine bösen Überraschungen zu erwarten sind. Der Werkstoff ‚kann’s‘ und lässt euch, einmal richtig montiert, lange und viel sorgenfreie Gartenfreizeit.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.